Professionelle Weiterbildung rund um Lichttechnik, -planung und Vertrieb von Lichtprodukten!

PROFESSIONAL LIGHTING ACADEMY

LICHTPLANER-AKADEMIE - Deutschland - Österreich - Schweiz

Die Struktur           der Zertifikate

 

Mit diesen Zertifikaten weisen Sie Ihre Lichtplanungsqualifikation nach außen hin aus. Die Zertifikate sind in vier Stufen gegliedert.

Zertifizierter Lichtplaner Aupenbeleuchtung (LPA)

ePaper
Muster-Zertifikat

Teilen:

Stufe  Dauer  Zertifikat-Typ           Ihr Abschluss                 Gültigkeit

         (Tage)                                                                   (Monate)**

  1         3      Basiszertifikat          Lichtplaner (Associate)       36

     Innen/Außenbeleuchtung

 

  2         3      Aufbauzertifikat       Zertifizierter Lichtplaner      36

                                                  Innen- od. Außenbeleuchtung*

 

  3         9      MASTER-Zertifikat    Zertifizierter Lichtplaner      48

 

  4        20     MASTERDIPLOM       Diplomierter Lichtplaner      unbegrenzt

 

*Für den Zertifizierten Lichtplaner Innenbeleuchtung (LPA) bzw. den Zertifizierten Lichtplaner Außenbeleuchtung (LPA) kombi-nieren Sie bei der Lichtplaner-Akademie ein 3-tägiges Basis- und ein 3-tägiges Aufbauzertifikat. Die beiden Zertifikate können Sie zeitlich unabhängig voneinander innerhalb von 12 Monaten oder aber als einwöchigen Kompaktkurs absolvieren.

 

**Nach Ablauf der Gültigkeit der Zertifikate (36 Monate) ist nur eine kurze Hausarbeit (Planungsaufgabe) zwecks Verlängerung zu absolvieren. Vorbereitende Materialien (Wissen-updates) werden zu diesem Zweck dem Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Das MASTERDIPLOM ist unbegrenzt gültig.

 

Stufe 1 - Basiszertifikat Innen-Beleuchtung (LPA)   

                Basiszertifikat Außen-Beleuchtung (LPA)

 

Mit Erwerb der 3-tägigen Basiszertifikate der Lichtplaner-Akademie weisen Sie nach, dass Sie einfache handwerkliche Grundlagen der Lichtplanung im Innen- oder Außenraum beherrschen und geometrisch unkomplizierte Lichtanlagen normgerecht mit DIALUX/RELUX planen können. 

 

Lehrinhalt:  Basiszertifikat - Innenbeleuchtung

  • Lichttechnische Grundgrößen & Lichtwahrnehmung

  • Lampen- Leuchten-, und LED-Technik in der Innenbeleuchtung

  • Lichttechnische Norm (12464-1)

  • Grundprinzipen der Lichtgestaltung im Innenraum

  • Innenbeleuchtungen am Computer planen mit DIALUX/RELUX (Rendering, Normerfüllung, Stücklisten)

  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen am Computer mit LightBooster 2.0 (pay back/net present value)

 

Lehrinhalt:  Basiszertifikat  - Außenbeleuchtung

  • Lichttechnische Grundgrößen

  • Lampen- Leuchten-, und LED-Technik in der Außenbeleuchtung

  • Lichttechnische Norm (13201)

  • Grundprinzipen der Lichtgestaltung in Außenräumen und an Fassaden

  • Straßen, Plätze und Fassaden am Computer planen mit DIALUX (Rendering, Normerfüllung, Stücklisten)

  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen am Computer mit LightBooster 2.0 (pay back/net present value)

 

Ablauf: Seminarvorbereitung, 3-tägige Präsenzveranstaltung (25 h), Hausarbeit mit lichttechnischen und lichtplanerischen Inhalten (ca. 8 h). Gültigkeit des Basiszertifikates: 36 Monate

 

 

Stufe 2  -  Aufbauzertifikate

Zertifizierter Lichtplaner Innenbeleuchtung (LPA)

Zertifizierter Lichtplaner Außenbeleuchtung (LPA)

             

Das Aufbauzertifikat st der zweite Schritt auf dem Weg zum zertifizierten Lichtplaner Innenbeleuchtung (LPA) oder zertifizierten Lichtplaner Außenbeleuchtung (LPA). Zugangs-voraussetzung für das Aufbauzertifikat ist das Basiszertifikat der Akademie oder anderweitig nachzuweisende vergleichende Vorkenntnisse.

 

Mit Erwerb der 3-tägigen Aufbauzertifikate der Lichtplaner-Akademie weisen Sie nach, dass Sie die technischen und gestalterischen Grundlagen der Lichtplanung im Innen- oder Außenraum beherrschen. Sie sind in der Lage, geometrisch komplexere Lichtanlagen normgerecht mit DIALUX/RELUX darzustellen (renderings).

 

Lehrinhalt:  Aufbauzertifikat - Innenbeleuchtung

  • Steuerung von Lichtanlagen im Innenraum

  • Entwurfs- und Kreativtechniken in der Lichtgestaltung von Innenräumen

  • Eigene Entwürfe mit DIALUX umsetzen (professionelle Renderings, z. T. mit Dynamik)

  • Fach-Exkursion zu ausgewählten Lichtanlagen in der Nähe des Veranstaltungsortes

 

Lehrinhalt:  Aufbauzertifikat - Außenbeleuchtung

  • Entwurfs- und Kreativtechniken in der Lichtgestaltung im Außenraum (Plätze/Fassaden/Begrünungen)

  • Eigene komplexere Entwürfe (Plätze/Fassaden/Begrünungen) mit DIALUX OUTDOOR umsetzen (Renderings)

  • Fach-Exkursion zu ausgewählten Lichtanlagen in der Nähe des Veranstaltungsortes

 

Ablauf: Seminarvorbereitung, 3-tägige Präsenzveranstaltung (25 h), Hausarbeit mit technischen und lichtgestalterischen Inhalten (ca. 8 h). Gültigkeit des Zertifikates: 36 Monate. Zugangsvoraussetzung: Basiszertifikat der Akademie oder vergleichende Vorkenntnisse.

 

Stufe 3 – MASTER-Zertifikat Lichtplanung

                 Zertifizierter Lichtplaner (LPA)

 

Mit dem Erwerb des 9-tägigen MASTER-Zertifikats der Lichtplaner-Akademie beherrschen Sie die gestalterischen und lichttechnischen Grundlagen des Lichtdesigns im Innen- und Außenraum und qualifizieren sich zum Zertifizierten Lichtplaner (LPA). Sie absolvieren dafür die zwei 3-tägigen Basiszertifikate  der Innen- und Außenbeleuchtung (Stufe 1) und zusätzlich ein Aufbauzertifikat nach Ihrer Wahl (Stufe 2, Innen- oder Außenbeleuchtung).  Mit dem MASTER-Zertifikat weisen nach, dass Sie die handwerklichen als auch die technischen und gestalterischen Grundlagen der Lichtplanung im Innen- als auch im Außenraum sicher beherrschen (Innenräume, Fassaden, Plätze, Verkehrsstraßen).

 

Ablauf: Seminarvorbereitung, 3x3-tägige Präsenzveranstaltung (75 h) innerhalb von 6-18 Monaten, 3 Hausarbeiten mit lichttechnischen und lichtplanerischen Inhalten der Innen- und Außenbeleuchtung (ca. 20 h). Gültigkeit des Zertifikats: 48 Monate. 

 

 

Stufe 4 – MASTERDIPLOM Lichtplanung

                Diplomierter Lichtplaner (LPA)

 

Mit dem Erwerb des 20-tägigen MASTER-DIPLOM der Lichtplaner-Akademie sind Sie als Vollprofi in Sachen Lichtplanung und Lichtdesign qualifiziert. Im Gegensatz zu den Zertifikaten der Stufe 1, 2 und 3 entwickeln wir daher in diesem Programm zusätzlich intensiv Ihre gestalterischen Fähigkeiten. In einem Zeitraum von 9-24 Monaten nehmen Sie an den 20 Präsenztagen des Executive-Programms teil und bescheinigen durch mehrere Leistungsnachweise, dass Sie die vermittelten Lehrinhalte auch sicher beherrschen. Vorleistungen aus SLG 1, 2 oder anderen Lichtakademien (DIAL, TRILUX, PHILIPS etc.) sind ggf. anrechenbar. Fragen Sie uns nach Details.

 

Lehrinhalt:  Diplomierter Lichtplaner

  • Lichttechnische Grundgrößen & Lichtwahrnehmung im Innen- und Außenraum

  • Grundlagen der Elektrotechnik

  • Lampen- Leuchten- und LED-Technik

  • Grundlagen der Lichtsteuerung

  • Lichttechnische Normen der Innen-/Außenbeleuchtung (12464-1 und 13201)

  • Grundprinzipen der Lichtgestaltung von Innenräumen, Straßen, Plätzen, Fassaden

  • Lichtanlagen am Computer planen mit DIALUX anhand von Fallbeispielen  Hallen-, Büro-, Shop-, Hotel-, Straßen-, Gehweg-, Platz-, Parkanlagen-  sowie Fassadenbeleuchtung (Renderings, Normerfüllung, Stücklisten)

  • DIALUX Advanced: komplexe- und dynamische Lichtplanungen und Renderings

  • Tageslichtplanung- und Tageslichtlenkung

  • Entwurfstechniken in der Lichtgestaltung

  • Spezielle Aufgabengebiete der Lichtplanung

  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen am Computer mit LightBooster 2.0 (pay back/net present value)

  • Management von Lichtprojekten (Konzeption, Ablauforganisation, Controlling)

  • Präsentierung und Verkaufen von Lichtprodukten und -projekten

  • Kundengespräche vorbereiten, professionell führen und nachbereiten

 

Ablauf: vorbereitende Arbeiten, Teilnahme am Kursprogramm des MASTER-Zertifikats (9 Präsenztage, 60 h) und an weiteren 4 Präsenz- und 4 Projekttagen (64 h), 2-3 Hausarbeiten mit lichttechnischen und lichtplanerischen Inhalten (ca. 20 h), 1 komplexe Lichtplanung am Ende (Projektarbeit, ca. 30 h). Gültigkeit des MASTER-DIPLOM: unbegrenzt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lichtplaner gesucht, Stellenangebote, Lichtplaner-Akademie, Jobs