Professionelle Weiterbildung rund um Lichttechnik, -planung und Vertrieb von Lichtprodukten!

Präsentation, Moderation, Lösungsverkauf

offenes Coaching für Lichtprofis

 

 

 

Tag 1 -  Lösungen verkaufen (solution selling I)

  •  Präsentation von Lichtprojekten
  •  professionell Kundengespräche führen

 

Sie möchten als Lichtberater mit technisch korrektem Fachvokabular den Kunden von Ihrer Lichtlösung überzeugen?

Sie möchten als Architekt Ihr Lichtprojekt optimal beim Kunden präsentieren?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen andere Mitarbeiter oder Ihren eigenen Chef  von Ihrem Planungsvorschlag überzeugen?

Dann besuchen Sie dieses Training. Sie werden überrascht sein, wie zielsicher wir Sie voranbringen. Das Trainerduo besteht aus einem lichttechnisch versierten Architekten/Lichttechniker und einem erfahrenen Verhaltenscoach.

Diese zwei Tage eröffnen Ihnen neue Verhaltens-Perspektiven bei der Arbeit mit Kunden und Mitarbeitern. 

 
   

Der Vormittag - Präsentationstraining

Sie präsentieren eine vorbereitete kurze Präsentation mit lichtbezogenem Inhalt und erhalten ein umfassendes Feedback von den Trainern und den anderen Teilnehmern.  Aus dem Vergleich der Rückmeldungen über Ihre eigene Person erfahren Sie genau, auf welche eigenen Stärken Sie sich zukünftig bei Präsentationen stützen sollten.

Der Nachmittag  – Kundengespräche führen (solution selling)

Im Teil zwei erwartet Sie ein anderes Szenario:  Sie treten von Ihrer Bühne herab und gehen nun auf den Kunden zu. In kurzen Rollenspielen führen Sie Kundengespräche: Mit dem Manager eines Hotels, mit dem Technischen Leiter eines Energieversorgers, mit Ihrem Bauherrn, mit dem Bürgermeister einer kleinen Gemeinde, der mit einer Reklamation auf Sie wartet, mit einem Facilitymanager, den Sie noch nie vorher gesehen haben.

Solution Selling: Moderne Wege führen Sie indirekt an Ihr Ziel.

Dieser Kurstag wird Sie davon überzeugen, dass es eben nicht immer darum geht „Sie selbst zu sein“, sondern darum, für Ihr Gegenüber eine professionelle und nachhaltig annehmbare Performance abzuliefern. Das Training ist für erfahrene Profis und Berufsanfänger nahezu gleich gut geeignet. Warum ? Aus einer heterogenen Gruppe entsteht bei den Teilnehmern bei entsprechender Anleitung durch das Trainerduo der maximaler Lernerfolg. Das wissen wir aus Erfahrung.

 

Tag 2 -  Moderation (solution selling II)

  • von Kundenveranstaltungen

  • von workshops/meetings

 

  1. Sie grübeln darüber nach, wie Sie als Vertriebler mit Ihren Shop-Kunden mal etwas Neues, Eindrucksvolles machen können?

  2. Sie wollen als Architekt in einem Meeting drei verfeindete Handwerkerfirmenzusammenführen, um gemeinsam ein gutes Lichtkonzept umzusetzen?

  3. Sie wollen als Lichtberater eines Leuchtenbauers mit Ihrem EVU-Kunden gemeinsam eine neue Altstadtbeleuchtung erarbeiten (Masterplan) ?

  4. Sie wollen als Großhändler eine Lichtveranstaltung mit mehreren Referenten gekonnt vor Elektrotechnikern moderieren ?

  5. Sie wollen als Elektrotechniker mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam eine Elektroplanung ausarbeiten ?

Können Sie das auch wirklich? Geht Interaktivität Ihnen leicht von der Hand und haben Sie alle wichtigen Bausteine dazu parat? Können Sie schon Andere eine Lösung nach Ihren eigenen Vorstellungen erarbeiten lassen (So einen großen Zufall soll’s  ja geben…)

 
 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Dieser eintägige Kurs öffnet Sie nach außen hin. Sie werden für andere und sich selbst attraktiver. Sie lernen neue, moderne  Werkzeuge der Moderation kennen, um mit Ihren Kunden und Mitarbeitern effektiv in entspannter Atmosphäre Arbeitsergebnisse zu erzielen.   

Unser Trainerduo arbeitet während des ganzen Kurses immer mit engem Bezug zu lichtrelevanten Themen. Das schafft für Sie praxisnähe und eine gute Andockfähigkeit zu Ihrem eigenen beruflichen Umfeld.

Lösungsverkauf erfordert Räume, die Sie beim Kunden schaffen müssen!

Um den Arbeitstag so effektiv wie möglich zu gestalten, erhalten die Teilnehmer von der Akademie etwa zwei Wochen vor dem Seminartermin eine vorzubereitende Aufgabe und die dafür notwendigen Unterlagen.

Kursgebühr & Termin:

München, 15.-16.12. 2017; Bei  Buchung beider Veranstaltungstage 1590 € zzgl. MWST. inkl. Tagesverpflegung.   Bei Buchung nur eines Veranstaltungstages 880 € pro Tag zzgl. MWST. Der Kurs wird mit maximal 12 Teilnehmern durchgeführt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lichtplaner gesucht, Stellenangebote, Lichtplaner-Akademie, Jobs